Inselauszeit

Ulvshale und Nyord im Schnee 048

Neujahrsmorgen: Start in die Zukunft.
Das Laufband rollt an. Es geht los.
Ich will vieles schaffen.
Gute Vorsätze: Sport treiben, Aufträge abarbeiten, vorankommen.

Ich beginne von vorn.

Neujahrsmorgen: Stille Zeit.
Ich bleibe lange liegen. Ruhe. Träume.
Ich werde Schönes schaffen.
Gutes verwirklichen: Singen … schreiben … innehalten.

Ich bin angekommen,
auf meiner Insel aus Zeit.

Ein Gedanke zu “Inselauszeit

  1. wieder wollen worte
    neu sich finden

    wieder wollen bilder
    sprachvoll sein

    wieder soll die poesie erklingen
    wieder tanz im denken sein

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.